Kommentare: 11
  • #11

    Tim (Freitag, 13 Oktober 2017 00:57)

    Kompliment! Sehr attraktives Chalet und sehr schöne Website, um die Ferienunterkunft zu bewerben. Dennoch sollte es Ziel sein, die Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu verbessern, um möglichst auf der ersten Seite der Google-Suchergebnisseite auffindbar zu sein. Ein Vorteil ist mehr Gäste im Chalet unterzubringen. Mit einem besseren SEO könnte man Abhilfe schaffen. Tim von TEK MEDIA, Grüsse aus Wabern.
    www.swisswebdesign.com

  • #10

    Johannes Pfister (Donnerstag, 27 April 2017 10:34)

    Musikschule Wil/SG: vom 18.-22.4.2017 durften wir unsere Musiklagerwoche im Meilenerhaus verbringen (48 Pers., Selbstkocher). Sehr schönes, gut eingerichtetes Haus mit grosszügigem Umschwung/Spielplatz und toller Aussicht in die Berge. Proberäume angenehm hell (Tageslicht), Küche und Zimmer sehr gut. Perfekte Verbindung von EG und OG über zwei Treppen. Sehr freundliche und hilfsbereite Vermieter. Kurz, wir haben und rundum wohl gefühlt, würden jederzeit wieder kommen. Herzlichen Dank!

  • #9

    Lilly Abegg / Deborah Critti (Donnerstag, 06 Oktober 2016 11:11)

    Vom 5.-9. September 16 war ich mit meiner 5. Primarschulklasse im Meilener Haus. Sowohl die Kinder wie auch wir Leiter haben uns sofort wohl gefühlt. Das Haus ist sehr großzügig, super eingerichtet, die Zimmer sauber und wohlig und die Aussicht atemberaubend. Corina und Sep sind zwei Profis im Beherbergen von Gästen- hilfsbereit, unkompliziert und zuvorkommend. Das Essen hat uns sehr geschmeckt und die Aktivitäten rund ums Meilener Haus waren vielfältig. Wir würden sofort wieder gehen!!
    Danke Sep und Corina und liebe Grüße
    Die Klasse 5d aus Regensdorf

  • #8

    Angelika Schleiss (Mittwoch, 24 August 2016 11:14)

    20./21. August 2016 1 Übernachtung mit 18 Frauen:
    Das Preis - Leistungsangebot im Meilenerhaus ist einmalig. Es war sauber, unkompliziert und das Essen fein (sehr zarter Braten!). Wir fühlten uns wohl und genossen vor allem am Abend ungestört und ohne jemand anderen zu stören, Spiele zu machen und lustig zusammen zu sein.
    Herzlichen Dank an die Familie Cavegn!
    Damenriege Weggis

  • #7

    Katia (Mittwoch, 16 Dezember 2015 20:45)

    Liebe Corina, lieber Sep!
    Wie im vergangenen Jahr, durften wir auch in diesem Jahr unser Samichlaus-Wochenende (4. Dezember - 6. Dezember 2015) bei Euch verbringen. Wir, dass sind eine Gruppe befreundeter Familien, die mit vielen Kindern, ihren Papi's und Mami's und auch den Grosseltern angereist sind.
    Es war wieder sehr schön bei Euch und mit Euch und alle denken mit Wehmut an dieses Wochenende zurück!
    Ihr habt uns wiederum sehr fein bekocht, habt denjenigen, die spätabends eingetroffen oder erst am Nachmittag angereist sind, ebenfalls aufgetischt. Eine Aufmerksamkeit, die wir neben vielen anderen, sehr geschätzt haben!
    Ihr habt uns rundum und in jeder Hinsicht einfach wohlfühlen lassen!
    Die Kinder konnten schlitteln, den Hang hinauf spazieren gehen (ja, dass haben sie tatsächlich gemacht, denn sie haben nach dem Calanda-Wolf Ausschau gehalten). Wir Erwachsene waren auch oft draussen und haben bei prächtigstem Wetter das wunderschöne Panorama genossen!
    Im Hause wurde ein Ping-Pong-Turnier abgehalten, am Töggeli-Kasten gespielt, eine Tombola organisiert, wo Kleine und Grosse auf ihre Rechnung kamen.
    Unser Samichlaus hat uns wieder mit dem Schmutzli besucht, zu unserer grossen Freude! Es war so schön zuzuschauen, wie er sich jedem Kind geduldig gewidmet und sich sogar an Dinge vom vergangenen Jahr erinnert hat! Aber auch die Kinder haben ihren Samichlaus nicht vergessen, haben sie doch - nebst schönen Sprüchen und Liedern - dieses Mal auch ihre Musikinstrumente mitgenommen und dem Samichlaus einige Lieder vorgetragen! Ihr ward auch dabei und so waren wir eine grosse Familie, die diese berührenden Momente geniessen durften!
    Am späten Abend und am nächsten Morgen, haben uns die Kinder noch Tanzeinlagen vorgetragen, die sie spontan und ohne unseres Wissens einstudiert hatten. Wieder eine wahre Freude!
    Das Wochenende ist im Flug vergangen und der Abschied ist uns Allen schwer gefallen, wir wären am liebsten noch einige Tage geblieben!
    Wir danken Euch von Herzen für das wunderschöne und fröhliche Wochenende! Corina und Sep, ihr seid in jeder Hinsicht wunderbare Gastgeber und auch das Meilemer-Haus, können wir Allen nur witerempfehlen!
    Wir kommen wieder und freuen uns schon jetzt!
    Wir wünschen Euch frohe und schöne Festtage
    & grüssen Euch herzlich aus dem Unterland!
    Katia & Familien



  • #6

    P.S. (Mittwoch, 16 September 2015 08:49)

    Anzahl Personen Aufenthalt Feedback vom
    18 12.09.2015 bis 13.09.2015 16.09.2015
    Super Unterkunft für junge und jung gebliebene.
    Schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme.
    summa summarum 10 von 10 Punkten. Danke!

  • #5

    Roger (Freitag, 04 September 2015 08:57)

    51Pers. 05.06.2015 bis 07.06.2015 13.06.2015
    Besten Dank für die tolle Gastfreundschaft und das mega feine Essen.
    Wir haben uns sehr wohl gefühlt und können das Haus nur weiterempfehlen!

  • #4

    Anna R. (Freitag, 04 September 2015 08:51)

    03.09.15 Anna R. 60 Pers. 29.08.15 - 30.08.15

    Wir waren mit über 40 Personen am Wochenende im Meilenerhaus. Wir sind sehr nett empfangen worden. Alles war sauber. Das Essen war spitze, es gibt gar nichts zu bemängeln. Mit einer Gruppe würde ich sofort wieder gehen.

  • #3

    Catharina (Dienstag, 01 September 2015 10:23)

    23.08.15 Catharina F. 19 Pers. 17.08.15 - 21.08.15

    Wir haben eine wunderbare Woche im Meilener Haus in Miraniga trotz schlechten Wetters und kühlen Temperaturen verbracht. Die Hauseltern sind unheimlich zuvorkommend und hilfsbereit. Wir mussten das Programm aufgrund des Weters einige Male umstellen und Frau Cavegn war uns dabei immer eine grosse Hilfe.
    Das Essen war super lecker. Nicht nur wir Leiter sondern auch die Kinder waren begeistert. Und falls mal jemand etwas nicht mochte oder etwas wegen eines Wackelzahns nicht essen konnte, wurden sofort Alternativen angeboten.
    Das Haus bietet auch für Regentage viele Möglichkeiten und vor allem Platz um die Kinder zu beschäftigen. Besonders der Tischkicker und die Tischtennisplatte haben die Kinder stundenlang beschäftigt.
    Vielen Dank

  • #2

    Cécile (Dienstag, 01 September 2015 10:20)

    10.09.14 Cécile T. 54 Pers. 06.09.14 - 07.09.14

    Wir sind eine Guggenmusik, welche ihr Jubiläum in Graubünden feierte. Dazu buchten wir das Meilener Haus mit HP. Schon der erste Kontakt war positiv und die Hausverwaltung stand für Fragen zur Verfügung.
    Am Wochenende selber, war alles sehr unkompliziert. Das Nachtessen und auch das Frühstück war genial. Ebenfalls freuten wir uns über die freundliche und offene Art von allen Beteiligten.
    Das ganze Haus war sehr "heimelig" und man fühlte sich sofort wohl. Deshalb würden wir auf jeden Fall wieder das Meilener Haus buchen.

  • #1

    Dozent einer Gruppe von Biologie- und Geographie-Studierenden (Deutschland) (Montag, 17 August 2015 15:26)

    Liebe Familie Cavegn-Blumenthal,

    herzlichen Dank für die unvergesslich schöne Zeit bei Ihnen im Meilener Haus! Sie haben durch Ihre freundliche, heitere Art, Ihre große Unterstützung und das leckere Essen dafür gesorgt, dass unser Aufenthalt in Obersaxen sehr schön wurde. Alle Teilnehmenden haben sich sehr lobend ausgesprochen - über Sie, das Meilener Haus als Unterkunft und die tollen Möglichkeiten für Seminar-Phasen und Freizeitgestaltung.

    Gerne kommen wir bei Gelegenheit wieder.
    Wir können das Meilener Haus bestens weiter empfehlen.

    Für Ihre Zukunft wünschen wir alles Gute!